ERFOLGE AUF INTERNATIONALEM PARKETT

Das Initiieren samt Organisation von HighLevel-Veranstaltungen und -Kongressen ist ein weiteres Standbein von STARS & CONCEPTIONS. Erfolgreiche Beispiele unserer Arbeit im Bereich Internationale HighLevel-Events sind:
 

  • 22. Tagung des „InterAction Council“ (2004)
    Initiierung/Organisation der 22. Tagung des „InterAction Council“, der Vereinigung ehemaliger Staats- und Regierungschefs (Vorsitz: Bundeskanzler a. D. Dr. Helmut Schmidt, Bundespräsident a. D. Dr. Richard Weizsäcker, Leitung: Japanische Regierung). Vier Tage lang wurden 30 Staats- und Regierungschefs (u. a. aus China, Japan, Korea, USA, Russland) und zahlreiche Diplomaten, Humanisten und Top-Wirtschaftsexperten aus aller Welt perfekt betreut. Auch der ehemalige US-Präsident Bill Clinton war angemeldet. Die Kongress-Organisation zählte laut dem „InterAction Council“ zu den besten der letzten 25 Jahren. Gerne liefern wir Ihnen Detail-Informationen.
  • „Jedermann-Feste“, Salzburg (2002 und 2003)
    Initiierung/Organisation der „Jedermann-Feste“ auf dem Salzburger Domplatz (anlässlich der Eröffnung bzw. „Jedermann“-Premieren-Feier der Salzburger Festspiele) mit internationaler, gesellschaftlicher Top-Prominenz. Über 100 Journalisten aus aller Welt berichteten vom Glanz und Glamour der Hochkultur-Veranstaltung. Dokumentation liegt auf Wunsch vor.
  • „The Sound Of Silent Night“ (2001)
    Initiierung/Organisation des Weihnachts-Konzerts „The Sound Of Silent Night“ auf dem „Ground Zero“ im Herzen von New York und parallel im Salzburger Dom, mit Weltstars und Wiener Sängerknaben zugunsten des „New York Fire Department NYFD“. Weitet sich aus zu einer globalen Weihnachtskonzert-TV-Show in den großen Kathedralen der Welt-Metropolen New York, Moskau, Paris, London, Rom, Berlin und Jerusalem. Detaillierte Informationen zu diesem Event erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Mehr zu Global Projects in Planung.

 

 












Referenz des Monats Referenz des Monats Referenz des Monats Home - deutsch Home - deutsch Home - english